Eine Inspiration für diese herausfordernde Zeit

Wenn die überfüllten vietnamesischen Flüchtlingsboote auf Stürme oder Piraten trafen, wären, wenn alle in Panik geraten, alle verloren. Aber wenn auch nur eine Person auf dem Boot ruhig und zentriert blieb, war es genug. Es zeigte den Weg, wie alle überleben konnten.     - Thich Nhat Hanh

Liebe Freundin, lieber Freund,
in dieser so ungemein herausfordernden Zeit für die Menschheit ist es leicht, den Kontakt mit unserer spirituellen Praxis zu verlieren und die Aufforderung zu Beginn der Metta Sutra (Sutra über die allumfassende Liebe): "unbeeinflusst von den Gefühlen der Mehrheit" zu sein, rückt in scheinbar unerreichbare Ferne.
Dennoch, oder vielleicht gerade deswegen, können wir uns immer wieder daran erinnern - oder/und von anderen Praktizierenden daran erinnert werden - zu uns selbst, zu unserer Achtsamkeit, zu unserer Stabilität zurückzukommen.
Dann, wenn Körper und Geist miteinander verbunden sind, wird das Bewusstsein still und klar! So, wie wir es immer wieder in unserer Meditation üben und erleben. Dann weitet sich der Geist zum "Situationsgewahrsein", zur Klarheit dessen, was in uns und um uns herum geschieht.
Die Tatsache des "Intersein", der Verbundenheit allen Lebens, leitet dann unser verantwortungsbewusstes Denken und Handeln!

Möge ich fähig sein, frisch, gefestigt und frei zu leben.
aus "Meditationen der Liebe" von Thich Nhat Hanh

Wir sollten alles tun, unser körperliches Immunsystem zu stärken und in unserem spirituellen Herzen den Geist von "Bodhicitta" zu entfalten. Dann wird das Licht der Weisheit und die liebevolle Hinwendung unseres Herzens auf unsere Familien, die Gesellschaft und die Welt ausstrahlen!

Unser nächstes Retreat mit dem signifikanten Titel "Körper und Geist harmonisieren" ist von 6. bis 10. Mai geplant.

 

Das Intersein-Zentrum ist ein Praxis- und Meditationszentrum in der Übertragungslinie des vietnamesischen Dhyana-Meisters Thich Nhat Hanh. Auf der Basis der buddhistischen Geistesschulung und unter Einbeziehung moderner westlicher Erkenntnisse ist es unser Anliegen und unsere Freude, eine umfassende, integrale Spiritualität zu vermitteln. Mehr zu unserem Anliegen »

Im Mittelpunkt unseres Tuns steht die Praxis der Achtsamkeit: eine kontinuierliche, in allem Tun kultivierte Wachheit und Bewusstheit, die zu einem unfassenden, klaren Denken und Handeln führt und in unser tägliches Leben integriert werden kann. Mehr zur Achtsamkeitspraxis »

Wir bieten ein umfassendes Programm von Kursen und Retreats, die von den Leitern des Intersein-Zentrums, Helga und Karl Riedl, und von weiteren Lehrerinnen und Lehrern geleitet werden. Zum Kursprogramm »

Weiters könnt ihr für eine bestimmte Zeit, eine Woche, einen Monat oder auch länger, einfach mit uns leben und am täglichen Leben der Gemeinschaft teilnehmen. Mehr zu "Zeit für Achtsamkeitspraxis und Meditation" »

Auch längere Aufenthalte von mehreren Wochen oder Monaten sind möglich für Menschen, die mit der Praxis bereits vertraut sind. Bei entsprechender Mitarbeit und Unterstützung sind nach Absprache Ermäßigungen möglich. Mehr zu "Aufenthalt als Gast und Unterstützer" »

Wir freuen uns auf eure Anmeldung und auf eure Teilnahme!